Home

2017: Frühjahrsfest mit Auktion

Mit dem eigenen Blut gemalt:
Nachruf auf Peter Gilles

2016: My way

Floating Piers:
Der Ausflug mit unserem Förderverein

Rabenschwarz in Bamberg:
Das Kunstprojekt unterwegs

2015: Das Haar in der Suppe –
Il pelo nell’uovo

2014: Spiriti evocati –
Die Geister, die ich rief

2013: Kangaroo –
non ti capisco

2012: Lust for Life

2011: Quergänger –
Solo i pesci morti seguono la corrente

2010: Il Sogno Segreto –
Der geheime Traum

2009: Paradies – der dreizehnte Gesang

2008: Tabula rasa

2007: Disgelo – Eisschmelze

2006: Humilitas – Mut und Demut

2005: Il Ponte del Diavolo
Teufelsbrücke

2004: È bella la Bestia?

2003: Die Versuchung des heiligen Antonius

2002: Hic sunt Leones


Zeichnung: Peter Gilles

Spiriti evocati –
Die Geister, die ich rief

„Die Geister, die ich rief…“, so lautet das Thema für 2014. Eine der Besonderheiten in diesem Jahr liegt darin, dass die Kuratoren erstmalig nicht nur – wie in jedem Jahr – Künstler eingeladen haben, sondern auch einen Sammler aus Italien (Giampiero Zanzi) und eine Galerie aus Deutschland (Lutz Göbelsmann und Petra Martinetz von der Galerie TEAPOT in Köln).

Künstler, Sammler und Galeristen sind oft schon in jungen Jahren ihren „Geistern“ begegnet, von denen sie nicht mehr losgelassen wurden. Das Oeuvre der Künstler, die Zusammenstellung einer Sammlung und das Programm einer Galerie lassen oft erst im Rückblick die frühen Erfahrungen, Begegnungen und Entscheidungen erkennen, die den ganzen späteren Weg maßgeblich geprägt haben. So haben die Künstler als Kuratoren andere Künstler ausgewählt, von deren Werken sie frühzeitig fasziniert waren. Der Sammler zeigt wesentliche Positionen seiner Sammlung, und die Galeristen zeigen Künstler, mit denen sie seit Jahren eng zusammenarbeiten.

Die diesjährige Ausstellung zum Thema „Die Geister, die ich rief…“ ist somit auch eine Einladung an die Besucher, ihren eigenen Geistern und den Anfängen ihrer „Be-Geisterung“ nachzuspüren. Seien Sie herzlich nach Stresa zu unserem „ungewöhnlichen Ausstellungsprojekt in Europa“ eingeladen. Das Programm zum Eröffnungswochenende finden Sie nachstehend. Stellen Sie sich bitte Ihr persönliches Programm für das Wochenende in Italien zusammen – aber bitte nicht vergessen: Anmeldung erforderlich bis zum 20. Juni 2014!

In der Hoffnung, viele Mitglieder und Freunde des Vereins in Stresa Anfang Juli begrüßen zu können, verbleibe ich, auch im Namen des Vorstands, mit herzlichen Grüßen Ihr

Dr. Hartmut Kraft

Daten zur Ausstellung:

Orte und Zeiten:

  • Kunsthalle „Spazio Luparia“, via Anna Maria Bolongaro, Stresa
    Vernissage: 04.07.2014, 18:30 Uhr
    danach bis zum 21. September Freitags bis Sonntags von 17.30h - 22h
    und nach tel. Vereinbarung: +39-0323-30043 und 31515.

  • Ristorante Elvezia auf der Isola Bella im Lago Maggiore
    Vernissage: 05.07.2014, 18:30 Uhr
    danach bis zum 30. September Freitags bis Sonntags von 17.30h - 22h
    und nach tel. Vereinbarung: +39-0323-30043 und 31515.

Beteiligte Künstler:
(s. linke Randspalte)

Programm für das Wochenende
(bitte klicken)

Information:
Lo Spirito del Lago O.N.I.U.S.
Ristorante Elvezia – Isola Bella
I-28838 Stresa (VB)
Tel.: +39-0323-30991
mobil: +39-3488714310
E-Mail: info@elvezia.it
info@wunderkammer-isolabella.it
www.lospiritodellago.it

Anmeldung:
Lo Spirito del Lago e.V.
Heideweg 57
D-50226 Frechen
E-Mail: lospirito@t-online.de
www.spirito-del-lago.de
Tel.: +49 (0) 2234 62989
mobil: +49 (0) 160 99325480 oder +39 3462138386